Wie oft sollte ich einen Hörtest machen?

Im Rahmen der professionellen Hörvorsorge wird empfohlen, dass Erwachsene ab 50 Jahren ihr Gehör einmal im Jahr überprüfen lassen, vergleichbar mit der jährlichen Routineuntersuchung beim Zahnarzt oder Optiker.

Sollte sich herausstellen, dass Sie eine Hörminderung haben , sind in der Folge jährliche Hörtests sehr zu empfehlen, um zu sehen inwieweit sich Ihre Hörkurve verändert und ob sich Ihre Hörminderung womöglich verfestigt oder gar ausweitet.

Es ist sehr wichtig, frühzeitig mit einer Hörgeräteversorgung zu starten, damit sich Ihr Gehör erst gar nicht entwöhnen kann. Somit ist der Gang zum Hörakustiker bzw. zum Hörtest ein wichtiger Schritt für Ihre Hörgesundheit und Lebensqualität.

Apropos Hörgesundheit und Lebensqualität: Bei Rhein Neckar Akustik legen wir sehr viel Wert auf eine transparente Betreuung und vollständige Aufklärung unserer Kunden, schließlich geht es um Ihre Gesundheit. Gern informieren wir Sie zu allen Fragen rund um den Hörtest persönlich vor Ort, in einer unserer Filialen. Wenn Sie schon jetzt mehr über den Ablauf eines Hörtest erfahren möchten, lesen Sie bitte weiter...

zurück zur Übersicht
© 2020 Rhein-Neckar-Akustik ImpressumDatenschutzLogin
Kundenzufriedenheit Hörgeräte garantiert!
sehr gut
4.9/5.0

made by zeitlosdesign