Reicht es aus, wenn ich meine Hörgeräte nur abends beim Fernsehen trage?

Nein, das reicht leider nicht. Für den maximalen Erfolg einer Hörgeräteversorgung ist es wichtig, die Hörgeräte jeden Tag von morgens bis abends zu tragen. Selbst wenn Sie allein zu Hause sind und/oder sich mit niemandem unterhalten wollen.

Der Höralltag ist voll von akustischen Reizen, die unser Gehör auf Trapp halten und es trainieren. Sei es das Surren des Kühlschranks oder das Tropfen des Wasserhahns, das Zwitschern der Vögel oder das Rascheln der Blätter im Wind. Sobald Sie Ihre Hörgeräte nicht tragen, werden ihrem Hörzentrum all diese Reize vorenthalten, ihr Gehör wird entwöhnt sich und das Sprachverstehen erleidet irreparable Verluste.

Abgesehen davon genießen Sie in auch akustisch komplexen Situationen nur dann die bestmögliche Hörakustik, wenn Ihr Gehör bereits an die Hörgeräte und deren Signalverarbeitung gewöhnt ist.

Am Ende bleibt es selbstverständlich Ihnen überlassen, wie Sie es handhaben. Fakt ist: Am zufriedensten sind unsere Kunden, wenn sie ihre Hörgeräte den ganzen Tag über tragen, von morgens bis abends – also ca. 13 bis 15 Stunden am Tag.

zurück zur Übersicht
© 2020 Rhein-Neckar-Akustik ImpressumDatenschutzLogin
Kundenzufriedenheit Hörgeräte garantiert!
sehr gut
4.9/5.0

made by zeitlosdesign