Kann ich die Hörgeräte auch beim Schwimmen und Duschen tragen?

Moderne Hörgeräte entsprechen der Schutzklasse IP68, das bedeutet sie sind feuchtigkeitshemmend und extrem wasserabweisend. Rein theoretisch also könnten Sie solche Hörgeräte beim Schwimmen anlassen, sofern Sie dabei den Kopf permanent über Wasser halten und nicht untertauchen.

Dennoch empfehlen wir unseren Kunden, ihre Hörgeräte beim Schwimmen und Duschen abzulegen, da die Technik im Inneren der Hörgeräte empfindlich auf Feuchtigkeit reagiert. In 80 % der Fälle, in denen Reparaturen anstehen, sind diese laut Hersteller auf Feuchtigkeit zurückzuführen.

zurück zur Übersicht
© 2020 Rhein-Neckar-Akustik ImpressumDatenschutzLogin
Kundenzufriedenheit Hörgeräte garantiert!
sehr gut
4.9/5.0

made by zeitlosdesign